Windows 10: Meldungen vollständig anzeigen lassen

Dies ist das offizielle Support-Forum zu Dölli`s WAN IP-Checker.
Antworten
Benutzeravatar
Dölli
Betreiber
Betreiber
Beiträge: 1831
poszewka na poduszke jedwabna
Registriert: 14.07.2004, 00:23
Kontaktdaten:

Windows 10: Meldungen vollständig anzeigen lassen

Beitrag von Dölli »

Microsoft hat mit Windows 10 die klassischen Infoblasen (auch BalloonTips unter Windows XP genannt) durch sogenannte Toast-Notifications ersetzt.

Diese sind auf das Windows 10 Design und dessen Windows Apps zugeschnitten. Bei Desktop Anwendungen kann dies dazu führen, dass Meldungen verkürzt dargestellt werden. Dies betrifft auch Dölli´s WAN IP-Checker, da dieser als reine Desktop Anwendung programmiert wurde und abwärtskompatibel zu älteren Betriebssystemen ist (eine Übersicht, finden Sie in den FAQ):

Um sich Meldungen solcher Desktop-Anwendungen dennoch unter Windows 10 vollständig anzeigen zu lassen, können Sie die klassischen Infoblasen / BallonTips zu reaktivieren.

Dies kann wie folgt geschehen (Administrator-Rechte müssen gegeben sein)

Für alle Windows 10 Versionen - Eintrag in der Registry
Laden Sie die windows_10_enable_balloontips.zip herunter, entpacken Sie diese, doppelklicken Sie dann auf die Windows 10 - Enable-BalloonTips.reg und bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit JA (weitere Informationen zu dem Registryeintrag, finden Sie hier).

Für Windows 10 Professional und höher - Änderung der lokalen Gruppenrichtlinien
(das nachfolgende Video zeigt, wie man den Gruppenrichtlinien-Editor aufrufen kann):


Relevant ist der nachfolgend markierte Eintrag. Dieser muss mittels Mausklick auf Aktiviert geändert werden:
Bild

Anschliessend muss das Betriebssystem neu gestartet werden damit die Änderungen aktiv werden.

Danach werden anstatt der oben genannten Toasts, die klassischen Infoblasen im Windows XP-Style dargestellt und die Meldungen der Desktop-Anwendungen vollständig angezeigt.

Weitere Informationen zu der Änderung finden Sie hier!
Bild

Antworten