Ubuntu aus BIOS Bootmenü entfernen

Hier findest du interessante Informationen zu den Themen Hard- und Software.
Antworten
Benutzeravatar
Dölli
Betreiber
Betreiber
Beiträge: 1919
poszewka na poduszke jedwabna
Registriert: 14.07.2004, 00:23
Kontaktdaten:

Ubuntu aus BIOS Bootmenü entfernen

Beitrag von Dölli »

Wenn Ihr Linux Mint oder Ubuntu installiert habt und irgendwann feststellt, dass im BIOS Bootmenü nur noch Ubuntu zur Auswahl bereitsteht und somit das Reinstallieren von Windows über DVD oder USB Medium unmöglich ist, hilft es alle "Ubuntu"-Einträge aus den Bootloader zu löschen:
Type sudo efibootmgr to list all the entries in Boot Menu. If the command doesn't exist, then do sudo apt install efibootmgr.

Find Ubuntu in the menu and note down its boot number e.g. 1 in Boot0001

Type sudo efibootmgr -b <boot number> -B to delete the entry from Boot Menu. E.g. sudo efibootmgr -b 1 -B -b: modify boot number -B: delete boot number
Quelle und Artikel: askubuntu.com

Eigenes Beispiel, zum löschen des Eintrags Boot0012

Code: Alles auswählen

sudo efibootmgr -b 12 -B
Owner of Dölli Power Productions (DPP)

Antworten